Home  |   Kontakt  |  Rechtliche Informationen  |  Verwendungs- und Geschäftsbedingungen  |  Widerruf  |  Zahlungsbedingungen/Versandkosten  |  Impressum

Mehr Informationen
Karte des Landes Braunschweig im 18. Jahrhundert

Arbeitskarte mit historischen Informationen
Die Ergebnisse der Braunschweigischen General-Landes-Vermessung von 1746 bis 1784 wurden in Feldrissen mit einem Maßstab von ca. 1:4 000 festgehalten. In den Jahren 1956 bis 1964 erfolgte die Zusammenfügung dieser Feldrisse zu den Blättern der Karte des Landes Braunschweig als Neuzeichnung.

Artikel wählen


Mehr Informationen
Kurhannoversche Landesaufnahme des 18. Jahrhunderts

Eines der wertvollsten historischen Kartenwerke
Das insgesamt 165 Blätter umfassende Kartenwerk der Kurhannoverschen Landesaufnahme wurde in den Jahren 1764 bis 1786 durch Offiziere des Hannoverschen Ingenieurkorps aufgenommen.

Artikel wählen


Mehr Informationen
Oldenburgische Vogteikarte

Hohe geometrische Genauigkeit und Maßstabstreue
Die topographischen Vermessungen für die "Oldenburgische Vogteikarte" im Maßstab 1:20 000 wurden in den Jahren 1791 bis 1799 unter Leitung des Kammerrats Dietrich Christian Römer durchgeführt.

Artikel wählen


Mehr Informationen
Karte von Nordwestdeutschland von v. Lecoq

12 Kartenblätter in Niedersachsens Westen
Während der napoleonischen Kriege von 1797 bis 1813 ließ der spätere preußische Generalmajor v. Lecoq die aus 20 Blättern bestehende Karte von Nordwestdeutschland herstellen.

Artikel wählen


Mehr Informationen
Gaußsche Landesaufnahme

Die Fortsetzung der Kurhannoverschen Landesaufnahme
Es wurde in den Jahren 1827 bis 1861 im Anschluss an die Triangulation des Königreichs Hannover durch den berühmten Mathematiker Carl Friedrich Gauß von Offizieren des Hannoverschen Ingenieurkorps aufgenommen und beschränkt sich auf Gebiete, die 1815 von Hannover erworben wurden.

Artikel wählen


Mehr Informationen
Topographischer Atlas des Königreiches Hannover und des Herzogtums Braunschweig von A. Papen

Außerordentlich fein gehaltenes Kartenbild
Der Papen-Atlas entstand in den Jahren 1832 bis 1848 im Kupferstichverfahren.

Artikel wählen


Mehr Informationen
Preußische Landesaufnahme

Erstausgabe der Topographischen Karte 1 : 25 000
Für das Gebiet der heutigen Bundesländer Niedersachsen und Bremen wurden in den Jahren 1877 bis 1912 die so genannten "Messtischblätter" der Preußischen Landesaufnahme aufgenommen.

Artikel wählen


Mehr Informationen
Historische Einzelkarten

Einzigartige Schmuckstücke
Wir haben besonders dekorative und für die Entstehungszeit typische Karten vom Harz, der Regionen Hildesheim, Ostfriesland, Schaumburg-Lippe, Wolfenbüttel und Hannover für Sie mehrfarbig reproduziert.

Artikel wählen